Seiten Menü
Kategorien Menü

Aktuelles und News vom 27. Jul 2018 in Aktuelles und News, Fussball

1. Vorbereitungsspiel beim SVU

1. Vorbereitungsspiel beim SVU

Positives 1. Testspiel für den neuen TSV Sechselberg gegen den SV Unterweissach

TSV Sechselberg hat zum Auftakt der neuen Saison sein erstes Testspiel gegen die zweite Garde des SV Unterweissach bestritten. Bei hochsommerlichen Temperaturen begann die Partie ausgeglichen wobei Sechselberg die besseren Torchancen hatten. In der 35. Minute ging es zu schnell für den SV Unterweissach. Nach einem super Vorstoß von Innenverteidiger Fabian Raum, der 3 Weissacher ausspielt und anschließend eine super Seitenverlagerung spielt, kann Steffen Brecht sich auf der rechten Seite durchsetzen und den Ball scharf in die Box bringen. Dort wartet schon TSV Stürmer Dominic Wettstein, der eiskalt zum 0:1 einlocht. Nach zahlreichen weiteren guten Chancen für die Kicker aus Sechselberg war es eine klasse Einzelaktion von Lukas Krawtschuk (41.) zum 0:2. Nach einem Einwurf auf der linken Seite lässt LK mit einer gekonnten Finte seinen Gegenspieler die falsche Ausfahrt nehmen und netzt gekonnt vom linken Strafraumeck mit sehenswerten angeschnitten Schuss ins lange Eck ein. Nach der Halbzeitpause wechselt der SVU fast komplett durch und kommt besser ins Spiel. In der 48. Minute nutzten die Heimspieler ein Fehler der noch nicht ganz optimal organisierte Abwehr des TSV Sechselberg aus und verkürzten den Rückstand auf 1:2. Jedoch bewies der TSV Kämpferambitionen und stellte in der 56. Minute den alten Abstand wieder her. Nach einem langen Ball in Spitze, war es André Schäfer, der den herausstürmenden Torwart des SVU mit einem schönen Lupfer überwindet. Anschließend waren die hohen Temperaturen dem TSV Sechselberg anzusehen. So kam der SVU wieder besser ins Spiel und hatte mehr Chancen. Jedoch war es ein fragwürdiger Elfmeter in der 85. der zum 2:3 führte. Auch die restlichen Spielminuten hatte der SVU mehr Spielanteile und köpfte nach einer Ecke in der 4. Minute der Nachspielzeit zum 3:3. Unterm Strich ist das 3:3 Remis gerecht. In der zweiten Halbzeit ging dem TSV die Luft aus, was zum Teil auch an den hohen Temperaturen lag. #sxlberg

 

Es spielten: Jannik Fehrle; Dominik Röder; Simon Kallenberger; Samuel Kallenberger; Oliver Brix; André Schäfer; Steffen Brecht; David Strohmaier; Dominic Wettstein; Tobias Reichert; Fabian Raum; Niklas Körner; Lukas Krawtschuk; Daniel Wieland

 

Nächste Testspiel: 29.07. in Urbach (Anspiel: 17 Uhr)

 

Geschrieben von David Strohmaier am 27.7.18

1 Kommentar

  1. Hört sich doch gut an und macht neugierig auf das nächste Spiel. Ich bin dabei

Geben sie einen Kommentar ab...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.