Seiten Menü
Kategorien Menü

Aktuelles Kinderturnen

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen News zu den vom TSV Sechselberg angebotenen Kursen für Kinder.

25.2.24 TSV Sechselberg-VfR Murrhardt 2:1

Aktuelles und News von vom 27. Feb 2024 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

25.2.24 TSV Sechselberg-VfR Murrhardt 2:1

Toller Start in die Rückrunde Wir hatten vor dem Spiel nicht unbedingt eine breite Brust. Schließlich waren die Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen alles andere als zufriedenstellend. Außerdem kam mit dem VfR Murrhardt ein Schwergewicht der Liga zu Besuch nach Sechselberg. Aber, wie es im Fußball öfter mal so ist, entscheidet die Einstellung, die Tagesform und der Wille. Alles hat an diesem Tag gestimmt. Unser TSV kam besser als der Gegner ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen. In der 20. min war es ,,1.93”Dani Wieland, der nach einem Eckball von Lucky Krawtschuk zum verdienten 1:0 einköpfen konnte. Jetzt musste der favorisierte VfR mehr für das Spiel tun und das tat er auch. Aber auch wir hatten immer wieder gute Chancen, um unsere Führung auszubauen. Leider passierte aber genau das Gegenteil. In der 36. Min. glich der VfR durch Marco Kiefer aus. So ging es auch in die Pause. In Halbzeit 2 kam Team Sechselberg wieder deutlich besser ins Spiel als der Gegner. Im weiteren Verlauf der Partie hatte Sechselberg ein deutliches Chancenplus. Leider ohne wirklich etwas Zählbares herausholen zu können. Beim VfR ging an diesem Tag nicht viel. 1-2 Aktionen waren gefährlich. Aber insgesamt war deren Auftritt aus Murrhardter-Sicht wahrscheinlich eher enttäuschend. Das Wichtigste zu Schluss. Kurz vor Spielende konnte Steffen Brecht einen Sechselberger Angriff erfolgreich abschließen und zum vielumjubelten 2:1 Siegtreffer einschießen. Obwohl für uns die Bäume ganz bestimmt nicht in den Himmel wachsen, war das der 5. Punktspielsieg in Folge. Wir müssen dranbleiben. In der Tabelle geht es richtig eng hinter uns zu. Z.Zt belegen wir einen ausgezeichneten 7. Platz. Das ist aber leider nur eine Momentaufnahme. Abgerechnet wird erst am Ende und da kann es 5-8 von 16 Mannschaften treffen. Aufstellung: Jannik Fehrle – Lukas Zanker, Hannes Brecht, Dani Wieland, Joni Hinderer –  Luca Weller, Sammy Kallenberger, Lukas Krawtschuk, Steffen Brecht – Niki Schommer, Stefano Trefz Bank: Justin Richter, Felix Hoffmann, Luca Ottomani, Fouad Khero Murat, David Kreisz ************************************************************************************************ Das nächste Spiel findet am Sonntag, d. 3.3.24 – 15:00 Uhr in Weiler zum Stein satt....

mehr

Zugänge in der Winterpause 2023/2024

Aktuelles und News von vom 27. Feb 2024 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Zugänge in der Winterpause 2023/2024

Der TSV Sechselberg begrüßt 2 Neuzugänge.  Spielberechtigt sind ab sofort: Silas Oppl (SV Unterweissach) Fouad Khero Murat (vereinslos)   

mehr

Kinderfasching TSV Sechselberg e.V.

Aktuelles und News von vom 25. Jan 2024 in Aktuelles und News, Kinderturnen | Keine Kommentare

Kinderfasching TSV Sechselberg e.V.

Am 07.02.2024 von 14:44 bis 17:17 in der Festhalle Althütte...

mehr

Spielabsage 3.12.23 TSV Sechselberg – GA Backnang !

Aktuelles und News von vom 01. Dez 2023 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Spielabsage 3.12.23 TSV Sechselberg – GA Backnang !

Das für kommenden Sonntag, 3.12.23 – 14:30 Uhr in Sechselberg geplante Punktspiel gegen den Großen Alexander Backnang wurde wetterbedingt abgesagt!

mehr

Spiel 15 Großer Alexander Backnang – TSV Sechselberg 3 : 6

Aktuelles und News von vom 26. Nov 2023 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Spiel 15 Großer Alexander Backnang – TSV Sechselberg 3 : 6

Hinrunde mit Sieg beendet…   Am 25.11.23 stand das Nachholspiel vom eigentlichen 1. Spieltag an. Das hat zur Folge, dass es in der nächsten Woche wieder zu dieser Ansetzung kommt. Dann allerdings in Sechselberg.   Nun zum Spiel. Team Sechselberg erwischte den perfekten Start. Nach einer einstudierten Aktion fiel bereits in der 1. Minute das 0:1 für Sechselberg durch Stefano Trefz. Die favorisierten Gastgeber verstärkten ihre Bemühungen und erhielten immer mehr Spielkontrolle. So kam es, wie es kommen musste. Wir fingen uns in der 17. Minute den Ausgleichstreffer ein und lagen in der 21. Minute sogar im Rückstand. Jetzt waren wir wieder gefordert. Schließlich haben wir die letzten 3 Spiele in Folge gewonnen und das sollte auch so bleiben. Durch schöne Einzelleistungen von Niklas Schommer konnten wir noch vor der Pause das Spiel wieder drehen. Erst der Ausgleich in der 34. Minute und kurz vor dem Seitenwechsel die erneute Führung. Mit dem festen Willen nichts mehr zu zulassen und die 3 Punkte nach Sechselberg zu entführen, starteten wir in Halbzeit 2. Aber auch unser Gegner gab sich noch nicht geschlagen. Wir standen defensiv ganz gut, im Mittelfeld hatten wir es mit überdurchschnittlich guten Einzelspielern zu tun und vorn haben wir zurzeit richtig Qualität. Und genau diese Qualität kam nun zum Tragen und ist schnell erzählt. Nach schöner Einzelaktion von Stefano Trefz bekamen wir in der 63. Minute einen Strafstoß zugesprochen, der von Luca Weller sicher zum 2:4 verwandelt wurde. Der Mann des Tages Niklas Schommer machte letztendlich den Sack zu. Mit seinen Toren 3 und 4 an diesem Tag krönte er seine phantastische Leistung und sicherte dem TSV Sechselberg den 4. Sieg in Folge. Wir springen dadurch sensationell auf Tabellenplatz 8 und sind wieder voll im Plan. Wer hätte das vor 4 Wochen gedacht…   Aufstellung: Jannik Fehrle – Hannes Brecht, Adrian Kinzel, Dani Wieland, Lukas Zanker – Tobi Reichert, Joni Hinderer, Luca Weller, Steffen Brecht – Niklas Schommer, Stefano Trefz Bank: Justin Richter, Lucca Ottomani, David Strohmaier, Felix Hoffmann, Oli Brix   Ausblick: In diesem Jahr finden noch 2 Punktspiel satt. Am kommenden Sonntag, d. 3.12.23 – 14:30 Uhr spielen wir in Sechselberg wieder gegen den GA Backnang. Das letzte Spiel des Jahres findet am 10.12.23 – 14:30 Uhr in Erbstetten statt....

mehr

Spiel 14 TSV Sechselberg – FV Sulzbach/M. 4:3

Aktuelles und News von vom 20. Nov 2023 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Spiel 14 TSV Sechselberg – FV Sulzbach/M. 4:3

Den nächsten Sieg eingefahren… Mit dem 3. Sieg in Folge haben wir uns ein wenig ans Mittelfeld herangepirscht. Aber der Reihe nach… Das Spiel gegen Sulzbach war zu jeder Zeit ein Spiel auf Augenhöhe. Wie schon gewohnt, bekommen wir in der 12. Minute das 0:1 eingeschenkt. Unserem Spiel tat das gut. Ab diesem Zeitpunkt waren wir ein wenig konzentrierter am Werk. Bis zur Pause konnten wir den Rückstand durch Steffen Brecht und Niklas Schommer in ein 2:1 drehen. Die 2. Halbzeit begann nahezu perfekt. Steffen Brecht traf mit seinem 2. Treffer zum 3:1. Wer jetzt glaubte, daß das Spiel entschieden wäre, musste sich eines Besseren belehren lassen. Sulzbach gab sich nicht auf und wir wollten das Spiel eher verwalten. Dieser Plan ging aber nicht auf. Sulzbach erzielte in der 55. Minute den Anschlusstreffer zum 3:2. In der 59. Minute konnte auch Niklas Schommer seinen 2. Treffer erzielen. Wir lagen wieder mit 4:2 vorn. Aber auch jetzt hielten spielstarke Sulzbacher wieder dagegen. In der 85. Minute gelang den Gästen der erneute Anschlusstreffer. Mehr ging allerdings nicht mehr. Mit Glück, Geschick und einer Weltklasseparade von Torwart Jannik Fehrle behalten wir alle 3 Punkte in Sechselberg. Gut gemacht. Weiter so… Übrigens: Die Eintrittsgelder aus diesem Heimspiel spendet unser Verein an ein Vereinsmitglied, daß mit den Folgen eines unverschuldeten Brandschadens zu kämpfen hat. Vielen Dank an unsere Zuschauer für die tolle Unterstützung.   Aufstellung: Jannik Fehrle – Hannes Brecht, Oli Brix, Dani Wieland, Lukas Zanker – Adrian Kinzel, Tobi Reichert, Joni Hinderer, Luca Weller, Niklas Schommer – Steffen Brecht Bank: Justin Richter, Lucca Ottomani, Marci Schlichenmeier, David...

mehr

Spiel 13 SV Allmersbach II – TSV Sechselberg 2:3

Aktuelles und News von vom 13. Nov 2023 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Spiel 13 SV Allmersbach II – TSV Sechselberg 2:3

Mit guter 2. Halbzeit das Spiel gedreht…   Lag es am frühen Spielbeginn, lag es an der Möglichkeit eine Serie zu starten? Irgendwie sind wir nicht gut in dieses Spiel reingekommen. Dafür aber unserer Gegner. Bereits nach 6 Minuten nutze dieser eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft, um mit 1:0 in Führung zu gehen. Selbst im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit könnten wir nie zu unserem Spiel finden. So auch in der 22. Minute.  Nach einem Eckball der Heimmannschaft könnten wir den Ball nicht sauber klären. Schon stand es 2:0 gegen uns. Kurz vor den Pause versuchte ein Allmersbacher Spieler, ein wenig zu ungestüm, im eigenen Strafraum zu klären. Tobi Reichert nahm dankend an. Den fälligen Strafstoß verwandelte Niki Schommer sicher zum 2:1. Wir waren wieder im Spiel! In Halbzeit 2 war es ein anderes Match. Aufgeweckt durch den Trainer übernahm Team Sechselberg die Spielkontrolle. Mit teilweise richtig schönen Spielzügen konnte man sich Torchance um Torchance erarbeiten. So konnte Joni Hinderer in der Minute 54 zum vielumjubelten Ausgleich einnetzen. Damit aber nicht genug. Unsere weiteren Bemühungen wurden sogar durch Stefano Trefz in der 74. Minute belohnt. Wir gingen nach 2:0 Rückstand mit 2:3 in Führung. So blieb es bis zum Ende. 2. Auswärtssieg in Folge. Gut gemacht, Jungs.   Aufstellung: Jannik Fehrle – Hannes Brecht, Oli Brix, Dani Wieland, Lukas Zanker – Sammy Kallenberger, Tobi Reichert, Joni Hinderer, Luca Weller, Niklas Schommer – Stefano Trefz  Bank: Justin Richter, Lucca Ottomani, Adrian Kinzel, Marci Schlichenmeier   Ausblick: Am kommenden Sonntag, d. 19.11.23 (14:30 Uhr) spielen wir in Sechselberg gegen den FV Sulzbach/...

mehr

Spiel 12 Derby TSV Althütte – TSV Sechselberg 1:2

Aktuelles und News von vom 09. Nov 2023 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Spiel 12  Derby TSV Althütte – TSV Sechselberg 1:2

Derbysieg!   Wie schon im Pokalwettbewerb könnten wir auch dieses Mal beim favorisierten TSV Althütte einen Auswärtssieg einfahren. Unser TSV konnte in diesem Spiel auf 4 Stammkräfte zurückgreifen, die in den letzten Wochen/Monaten schmerzlich vermisst wurden. Dafür fielen aber Tobi Reichert, Niki Schommer und Adrian Kinzel kurzfristig aus. Das Spiel war von Anfang an geprägt vom Vorhaben beider Teams, aus einer sicheren Abwehr heraus, Nadelstiche zu setzen. Althütte eher mit schnellen, langen Bällen aus ihrer Abwehr in die Spitze, Teams Sechselberg eher übers Mittelfeld und über die schnellen Außenbahnen. Bei Dauerregen und auf dem schnellen Rasenplatz in Althütte ging unser System besser auf. Bis zur Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften noch. In Halbzeit 2 war es Steffen Brecht, der in der 55. Minute seinen Bewachern enteilen konnte und zum vielumjubelten 0:1 traf. 10 Minuten später konnte Stefano Trefz zum 0:2 einnetzen. Nun war die Heimmannschaft gefordert. Schließlich wollte man im Derby  dem Underdog nicht kampflos die Punkte überlassen. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Spiel auch wild, zerfahren und z.T. auch unsportlich. Verantwortlich dafür waren beide Mannschaften. Für die regengeplagten Zuschauer blieb es bis zum Ende spannend. In der 80. Minute konnte Althütte auf 1:2 durch den eingewechselten Nico Dell’Orzo verkürzen. Mehr ging für die Gastgeber an diesem Tag aber nicht. Der TSV Sechselberg nahm völlig verdient die 3 Punkte mit in den Teilort. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren zahlreich erschienenen Fans für die Unterstützung. Bei Dauerregen, Wind und 8°C  war das keine Selbstverständlichkeit.   Aufstellung: Jannik Fehrle – Hannes Brecht, Oli Brix, Dani Wieland, Lukas Zanker – Sammy Kallenberger, Marci Schlichenmaier, Joni Hinderer, Luca Weller, Steffen Brecht – Stefano Trefz  Bank: Justin Richter, Dome Wettstein, Lucca Ottomani, David...

mehr

Spiel 11 TSV Sechselberg – SV Unterweissach 0:8

Aktuelles und News von vom 30. Okt 2023 in Aktuelles und News, Fussball | Keine Kommentare

Spiel 11 TSV Sechselberg – SV Unterweissach 0:8

Hohe Heimniederlage geht in Ordnung.   Vorab. Keiner verliert gern. Und hoch schon mal gar nicht. Aber das Ergebnis geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung. In diesem Tag haben wahrscheinlich 2 Spielklassen zwischen beiden Teams gelegen. Unser limitierte TSV konnte nur 20 Minuten dem ambitionierten SVU Paroli bieten. Danach wurde es bitter. Allerdings muss man diese Niederlage richtig einordnen. Auch in Bestbesetzung hätten wir große Probleme gegen einen SVU gehabt, der in dieser Verfassung einfach kein A-Ligist ist. Wir hoffen, daß es von nun an Stück für Stück besser wird. Die Wahrscheinlichkeit, daß nächste Woche verletzte Spieler zurückkehren, ist groß. Sollte das der Fall sein, werden die Ergebnisse andere sein…   Aufstellung: Jannik Fehrle – Hannes Brecht, Oli Brix, Sammy Kallenberger, Joni Hinderer – Marci Schlichenmaier, Tobi Reichert , Stefan Reichert , David Strohmeier-  Lukas Zanker, Stefano Trefz Bank: Justin Richter, Dome Wettstein, Lucca Ottomani   ********************************************************************** Nächste Spiele: Sonntag, 05.11.23  – 14:30 Uhr Derby beim TSV Althütte Sonntag, 12.11.23 ⋅ 12:45 Uhr beim SV Allmersbach II...

mehr